Wir führen Ihre Kundinnen und Kunden zu einem nachhaltigen Ausgabeverhalten

Kreditnehmerinnen und Kreditnehmern beim Managen ihrer Kredite zu helfen ist unser Geschäft und das seit mehr als 100 Jahren. Mit Fairness und Beständigkeit arbeiten wir daran, sie als Kundinnen und Kunden unserer Auftraggeber und AuftraggeberInnen zurückzugewinnen, weil das Begleichen von Schulden gut für die Wirtschaft und die Gesellschaft ist.

Kreditnehmerinnen und Kreditnehmern beim Managen ihrer Kredite zu helfen ist unser Geschäft und das seit mehr als 100 Jahren. Mit Fairness und Beständigkeit arbeiten wir daran, sie als Kundinnen und Kunden unserer Auftraggeber und AuftraggeberInnen zurückzugewinnen, weil das Begleichen von Schulden gut für die Wirtschaft und die Gesellschaft ist.

Wir sprechen mit Ihren Kundinnen und Kunden

Wir sprechen mit der jungen Studentin, die vergessen hat, eine Rechnung zu bezahlen und sich fragt, wie sie den geschuldeten Betrag aufbringen soll. Wir sprechen mit dem älteren Paar, das mit der Zahlung seiner Rechnungen im Rückstand ist und Hilfe dabei braucht, welche Rechnung es zuerst bezahlen soll. Wir sprechen mit dem alleinerziehenden arbeitslosen Vater, der nicht weiß, wie er über die Runden kommen soll.

Mehr als 8‘000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Intrum sprechen mit Konsumentinnen und Konsumenten in ganz Europa und auf ganz verschiedenen Stufen der Kreditwertschöpfungskette, vor wie auch nach dem Fälligkeitsdatum ihrer Rechnungen. Unsere Kompetenz liegt darin, jeder einzelnen Person in seiner jeweils individuell unterschiedlichen Situation zu helfen.

Wir gewinnen Ihre Kundinnen und Kunden zurück

Konsumentinnen und Konsumenten auf dem Weg zu einem nachhaltigen Ausgabeverhalten zu unterstützen, verbessert deren Lebensqualität und für unsere AuftraggeberInnen die Planung ihrer Zahlungseingänge. Damit ermöglichen wir allen einen faireren Handel. Unser Ziel ist es, für unsere AuftraggeberInnen Kundinnen und Kunden zurückzugewinnen und unseren ihnen dabei zu helfen, innerhalb des Kreditrahmens zu bleiben.

Unsere Vorgehensweise

Rund 17 Prozent der KonsumentInnen, denen wir bei unserer Arbeit begegnen, sind sogenannte „One-Timer“. Von ihnen wissen wir, dass sie noch nie zuvor mit einem Inkassounternehmen Kontakt hatten. Sie könnten gestresst, erschrocken und eventuell etwas verwirrt sein, was das Schreiben, das sie erhalten haben, tatsächlich bedeutet. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Intrum sind speziell darin geschult, diese Kundinnen und Kunden unserer AuftraggeberInnen anzusprechen und mit ihnen in einen vertrauensvollen und offenen Dialog zu treten. Sie können eine Lösung aufzeigen, damit sie den Weg aus ihren Zahlungsschwierigkeiten finden und wieder zu profitablen Kundinnen und Kunden für unsere AuftraggeberInnen werden.

Die Art unseres Vorgehens wirkt sich direkt auf unseren Erfolg aus. Treten wir zu hart auf, schädigen wir die Zufriedenheit der KonsumentInnen und damit die Kundenbeziehung. Sind wir zu weich, nehmen unsere Zahlungsgeschwindigkeit und -quote ab. Daher ist das Ausbalancieren von  Zahlungsgeschwindigkeit, Zahlungsquote und Zufriedenheit der KonsumentInnen der Schlüssel zu unseren Kundinnen und Kunden und unserem Erfolg.

Unsere Dienstleistungen für Ihren Unternehmenserfolg

Hinter jedem Auftrag an uns steht die Erwartung, dass wir den Ausstand schnell und zuverlässig regeln. Gleichzeitig verbinden sich damit der Wunsch und das Vertrauen unserer AuftraggeberInnen, dass sie durch unser Vorgehen ihre Kundinnen und Kunden nicht verlieren. Durch unser Geschäftsverhalten gelingt es uns, die Abwanderung von Kundinnen und Kunden zu verringern beziehungsweise deren Rückgewinnung zu fördern. Damit setzen wir gleichzeitig auch Maßstäbe für Innovation und operative Effizienz in unserer Branche.

Unser Angebot umfasst sämtliche Dienstleistungen rund um Inkasso und Forderungskauf sowie Rechnungs- und Zahlungsdienstleistungen.

Lesen Sie mehr