European Payment Report

European Payment Report

Seit 1998 veröffentlicht Intrum jährlich den European Payment Report. Dies ist die 5. Ausgabe des European Payment Report für Österreich, mit dem Schwerpunkt – Zahlungsrisiken auf landesspezifischer Ebene.

Über die Umfrage

Der European Payment Report basiert auf einer Umfrage, die zwischen dem 31. Jänner und dem 5. April 2019 gleichzeitig in 29 europäischen Ländern durchgeführt wurde. In diesem Bericht sammelte Intrum Daten von 11.856 Unternehmen in ganz Europa, um Einblicke in das Zahlungsverhalten und die finanzielle Gesundheit europäischer Unternehmen zu gewinnen. Die Ergebnisse für Österreich basieren auf Daten von 249 Unternehmen. Die Unternehmen wurden nach dem Zufallsprinzip nach Größe und Branche ausgewählt. Österreich wurde von Gallup unterstützt, die für die Datenerhebung verantwortlich waren. Die im Bericht enthaltenen Eurostat-Daten beziehen sich auf 2018 bzw. in einigen Fällen 2017, wenn dies das letzte Jahr ist, für das Daten verfügbar sind, Stand April 2019.

Die wichtigsten Ergebnisse

Die europäische Richtlinie zur Bekämpfung von Zahlungsverzug ist in Österreich kaum bekannt
Der Bekanntheitsgrad der europäischen Richtlinie zur Bekämpfung des Zahlungsverzugs ist in Österreich nach wie vor gering. Nur 11 Prozent der Unternehmen geben an, dass sie damit vertraut sind. Der europäische Durchschnitt liegt bei 28 Prozent (ähnlich wie im Vorjahr)

Österreichische Unternehmen bleiben optimistisch
Von den befragten Unternehmen glauben 65 Prozent nicht, dass in absehbarer Zeit eine Rezession in Österreich bevorsteht. Dies liegt deutlich über dem europäischen Durchschnitt von 30 Prozent. Von jenen Unternehmen, die glauben, dass in Österreich eine Rezession bevorsteht, planen 46 Prozent keine Maßnahmen, um sich auf den wirtschaftlichen Rückgang vorzubereiten. Das ist mehr als doppelt so viel wie im europäischen Durchschnitt (17 Prozent).

Österreichische Unternehmen halten Kreditverluste weitgehend nicht für ein großes Problem
Österreich hat den höchsten Anteil an Unternehmen in Europa, die sagen, dass Kreditverluste nicht problematisch sind. 91 Prozent der Unternehmen sagen, dass Zahlungsausfälle unproblematisch sind. (europäischer Durchschnitt 46 Prozent)


Fordern Sie Ihr Exemplar an

Einwilligung zur Speicherung und Verarbeitung der Daten ist für die weitere Bearbeitung erforderlich